Allgemeine Geschäftsbedingungen von wohnungskuendigung.ch

1. Allgemeine Bestimmungen
1.1 Grundsatz
Die «Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Wohnungskuendigung.ch» (nachfolgend «AGB») gelangen zur Anwendung, soweit für eine bestimmte Dienstleistung oder Produkte keine abweichende Regelung besteht.

1.2 Begriffe
Nutzer: Als Nutzer werden sämtliche natürlichen oder juristischen Personen bezeichnet, welche Angebote und Dienstleistungen auf Wohnungskuendigung.ch nutzen.

2. Leistungen von Wohnungskuendigung.ch
2.1 Allgemein
Über den Kündigungsgenerator kann jeder seine rechtsgültige Wohnungskündigung erstellen. Das Kündigungsschreiben wird dem Nutzer als PDF in einem Mail zugeschickt.

2.2 Beizug Dritter
Wohnungskuendigung.ch ist berechtigt, zur Leistungserbringung Dritte beizuziehen.

2.3 Unterhalt des Kündigungs-Generator
Wohnungskuendigung.ch besorgt den Unterhalt ihres Kündigung Generators. Sie behebt während den Betriebszeiten Störungen, welche in ihrem Einflussbereich liegen, innert angemessener Frist. Wohnungskuendigung.ch ist berechtigt, den Betrieb zwecks Behebung von Störungen, Durchführung von Wartungsarbeiten, Einführung neuer Technologien usw. zu unterbrechen oder einzuschränken.

2.4 Geistiges Eigentum
Sämtliche Immaterialgüterrechte an den Informationen, Elementen, Inhalten und Leistungen auf der Website (insbesondere Marken-, Design-und Urheberrechte) gehören Wohnungskuendigung.ch oder Wohnungskuendigung.ch verfügt über die notwendigen Lizenzen.

3. Leistungen des Kunden

3.1 Unterlassung der Weiterverwertung
Jeglich Art der der Weiterverwertung, insbesondere die Wiederveröffentlichung oder das Zugänglichmachen der von Wohnungskündigung.ch zur Verfügung gestellten eigenen Inhalte und Informationen im Internet ist untersagt.

3.2 Haftung gegenüber Wohnungskuendigung.ch
Der Nutzer haftet gegenüber Wohnungskuendigung.ch für alle im Zusammenhang mit der Benutzung der Immobilienplattform verursachten Schäden, deren Ursprung bei ihm liegt, unabhängig von seinem Verschulden.

4. Datenschutz
4.1 Allgemein
Beim Umgang mit Daten hält sich Wohnungskuendigung.ch an die geltende Gesetzgebung, insbesondere das Datenschutz-und Fernmelderecht. Wohnungskuendigung.ch übermittelt die erhobenen Daten an mit Wohnungskuendigung.ch verbundenen Unternehmen, sofern dies zum Zweck der Erfüllung des Vertrags erforderlich ist. Darüber hinaus kann Wohnungskuendigung.ch die Daten an Dritte weiterleiten, wenn dies zu Inkassozwecken erforderlich ist.

4.2 Datenschutzpolitik
Wohnungskuendigung.ch verwendet, die ihr zur Kenntnis gelangten Daten der Kunden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen rechtmässig. Dementsprechend informiert Wohnungskuendigung.ch die Nutzer im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorschriften über die Bearbeitung ihrer Daten. Als Bearbeitung definiert das Bundesgesetz vom 19. Juni 1992 über den Datenschutz (DSG) jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren.

4.3 Datenerfassung
Die Nutzerdaten werden im Kündigungsgenerator eingegeben.

4.4 Datennutzung
Darüber hinaus ist Wohnungskuendigung.ch berechtigt, die Daten auch zu Informationszwecken über andere Produkte und Dienstleistungen von Wohnungskuendigung.ch zu verwenden sowie zu Analysezwecken.

5. Gewähleistung / Benutzungseinschränkung
5.1 Unterbrüche
Wohnungskuendigung.ch bemüht sich um eine hohe Verfügbarkeit ihrer Dienstleistungen. Sie bietet jedoch keine Gewährleistung für ein unterbruchs-und störungsfreies Funktionieren ihrer Infrastruktur und Dienstleistungen.

5.2 Risiken bei der Dienstleistungsbenutzung
Wohnungskuendigung.ch trifft Vorkehrungen, ihre Dienste bestmöglichst vor Eingriffen Dritter zu schützen. Jedoch kann sie keine Gewähr abgeben dass,

  • ihre Infrastruktur vollumfänglich vor Eingriffen Dritter geschützt ist.
  • nicht Spamming, schädliche Software, Spyware, Hacker oder Phishing-Angriffe die Benutzung beeinträchtigen.

5.3 Inhalte
Wohnungskuendigung.ch übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Wohnungskündigung die über den Kündigungsgenerator erstellt wird. Für den Inhalt des Kündigungsschreibens ist der Nutzer selbst verantwortlich. Wohnungskuendigung.ch bietet dem Nutzer nur den Generator. Insbesondere ist Wohnungskuendigung.ch nicht verpflichtet, die Kündigungsschreiben auf die Richtigkeit zu prüfen.

6. Haftung
6.1 Allgemeine Haftung
Wohnungskuendigung.ch lehnt jegliche Haftung von ungültigen Kündigungen ab.

6.2 Umstände Dritter oder des Kunden
Wohnungskuendigung.ch haftet ebenfalls nicht für Schäden, die durch Umstände verursacht wurden, die Dritte oder der Kunde zu verantworten hat.

7. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Der Vertrag untersteht schweizerischem Recht.Gerichtsstand ist der jeweilige Sitz von Wohnungskuendigung.ch. Zwingende Gerichtsstände bleiben vorbehalten.

Oktober 2018